STILLER ABSCHIED

Wir stehen Ihnen mit Hilfe und Einfühlungsvermögen zur Seite. Kompetent und pietätvoll!

 

Manchmal reichen Worte nicht aus. Wenn ein geliebter Mensch gegangen ist, drücken Blumen oft mehr aus, als wir selbst es in

diesen Momenten können.

 

Unsere Trauerfloristik ist immer individuell abgestimmt auf den Verstorbenen und auf seinen persönlichen Geschmack.

Ob schlicht oder opulent, ob Lieblingsblume oder persönliche Erinnerung – unsere Gestecke und Kränze bringen Verbundenheit

und Anteilnahme würdevoll zum Ausdruck.

 

Wir beraten Sie nicht nur in der Auswahl der Blumen, sondern auch bezüglich Schleifentext, Sarg- oder Urnenschmuck – und das auf

Wunsch auch bei Ihnen zu Hause. Sie können sich sicher sein: Wir haben Zeit für Sie.

Unser Leistungsangebot:

  •  Kränze mit ausdrucksvoller Symbolik
  •  Grabgestecke mit Schleife
  •  Sarg- und Urnenschmuck
  •  Trauersträuße als einfache Alternative
  •  Pflanzschalen
  •  Handsträuße als Grabbeigabe
  •  Streublumen für Trauergäste
  •  Dekoration der Friedhofskapelle
  •  Kondolenzsträuße als Trost
  •  Trauerspendenvermittlung
  •  Grabpflege

Der Kranz

Der Kranz als Bestandteil floristischer Schmuckformen bei der Trauerfeier oder auf dem Grab hat eine traditionsreiche Vergangenheit. Schon für die Griechen symbolisierte der kreisrund gebundene Blumenkranz Unsterblichkeit. Als Form ohne Anfang und ohne Ende spiegelt sich in ihm das Immerwährende und die ewige Seeligkeit wieder!

 

Allerdings, die Auswahl eines sinnerfüllten Spruches ist nur ein Faktor. Erst zusammen mit der Quallität des Kranzschleifenbandes und der gewählten Schrifttypen erfährt der letzte schriftliche Gruß eine gleichermaßen harmonische und aussagestarke Abrundung.

Gestecke

Gestecke sind die üblichen floristischen Dekorationsteile für das Grab. Obwohl sie sich grundsätzlich als jahreszeitlich unabhängige 

Schmuckform präsentieren, werden sie vorwiegend im Herbst zu den Trauer- und Gedenktagen gerne auf den Friedhof gebracht.

 

Kissen, Herzen oder Kreuze - Zeichen der Ruhe, Liebe und Auferstehung. 

Besonders Grabgestecke in diesen symbolischen Formen sind für den Grabschmuck anläßlich persönlicher Gedenktage geeignet.

Es gibt eine Fülle von persönlichen Anlässen, zu denen das Grab mit einem ganz individuellen Blumenschmuck gestalten werden kann.

 

Aufgrund der eigenen Wasserversorgung durch die Unterlage sind Grabgestecke mit Frischblumen relativ lange haltbar. 

Ob groß oder klein. In jedem Fall sind sie saisonale Farbenbringer auf dem Friedhof. 

Sargschmuck

Von jeher sind Särge mit Planzlichem geschmuckt worden. Florales galt als Zeichen der Ehrerbietung und Huldigung, aber auch als Beigabe auf dem letzten Weg. Den Aspekt des lebendigen Grüns bringen heute meitst immergrüne Pflanzen, wie Buchsbaum, Lorbeer oder Palmpflanzen. Mit ihnen werden die Räume für die letzte Aufbahrung dekoriert. Der Sarg selbst wird mit Blumen geschmückt.

 

Sargdecken

Dem liebevollem Bedecken im eigentlichen Sinne kommt man mit einer Sargdecke am nächsten. Aus Laubblättern und Blüten gearbeitet ein schlichter und wirkungsvoller Schmuck.

 

Sarggirlanden

Eine klassische Formensprache bestimmt zeitgemäße Floraldekorationen. Girlandenschmuck ist deshalb wieder aktuell. Besonders die klare, schlichte Wirkung, die von Blüten- oder Blattgirlanden ausgeht, begleitet würdevoll die Zeit der Aufbahrung

Urnenschmuck

Damit die Trauergäst auch aus den letzten Sitzreihen noch eine feierliche Szenerie betrachten können, sollte die blumengeschmückte Urne immer erhöht auf einem Postament stehen und einer passenden Rahmendekoration umgeben sein.

 

Akkurate Auffädelungen aus Blättern oder Bütenblättern eignen sich hervorragend als puristischer Schmuck für geradlinige, moderne Designer-Urnen. Ein Ring als lockere Auffädelung aus Blüten, Blättern und Fruchtständen.

 

Urnen mit Fries- oder Kranzdekor können für die Tauerfeier dezent, aber wirkungsvoll mit einem Blumenkränzchen geschmückt werden.

Schleifentexte

Noch immer ist der Kranz die beliebteste Form des persönlichen Abschieds. Ob die Entscheidung für einen schlichten Kranz aus Blättern oder Nadelngrün fällt oder für eine blumige Version. Immer unterstreicht der Kranz angemessen die Würde und Feierlichkeit des Anlasses.

 

Das Kranzschleifband mit dem persönlichen Aufdruck ist die Abrundung eines Kranzes. Schade nur, wenn der aufwendig gestaltete Kranz durch einen einfallslosen Schleifentext in seiner Aussagekraft geminder wird.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CasaFlora | Severinusstraße 56 | 50354 Hürth-Hermülheim | Tel.: 02233 - 77900 | Fax: 02233 - 977125